Herzlich willkommen zum Newsletter

Sie wissen, dass die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH GmbH) neben den klassischen Aufgaben einer kommunalen Wirtschaftsförderung wie Marketing, für den Wirtschaftsstandort oder der Gründungs- und Innovationsförderung Gewerbegebiete zur Ansiedelung neuer Unternehmen mit neuen Arbeitsplätzen für die Kommunen entwickelt. Durch das breite attraktive Angebot konnte die WLH GmbH in den vergangenen 20 Jahren zu einem nachgefragten Player in diesem speziellen Markt der Immobilienwirtschaft in der Metropolregion Hamburg wachsen.
Regelmäßig besuchte die WLH GmbH in den vergangenen Jahren die Messe EXPO REAL in München, die europäische Leitmesse für Gewerbeimmobilien und Investoren. Erstmals 2018 konnte die WLH GmbH ihre nationalen und internationalen Kontakte als Mitausstellerin auf dem im vergangenen Jahr neugeschaffenen Niedersachsenstand pflegen und das mit überraschend großem Erfolg. Mein Dank gilt an dieser Stelle Herrn Staatssekretär Dr. Lindner, der bei dem vom Wirtschaftsministerium organisierten Niedersachsenabend die richtigen Worte in der Ansprache an die Investoren und Aussteller fand. Wir kamen mit zwei Ansiedlungsanbahnungen im Gepäck wieder nach Hause.

Beste Grüße
Ihr
Wilfried Seyer

Beratungen, Termine und Veranstaltungen der WLH

Zum Endspurt des Jahres 2018 können sich Gründungsinteressierte, Startups und Unternehmer noch kostenfrei und kompetent beraten lassen:
Infoabend-Startup - ein Infoabend für Gründungsinteressierte
Innovationssprechtag - Experten beraten rund um Innovations- und Investitionsvorhaben
Expertentag - kostenfreie Beratung zu den Themen Steuern, Recht, DSGVO, Online-Marketing, Verträge
Und 2019 geht es spannend weiter bei der Fachveranstaltung TREFFPUNKT INNOVATION.
Alle Termine finden statt im ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstraße 6,
21244 Buchholz.

EXPO REAL 2018 - WLH GmbH als Mitausstellerin auf dem Niedersachsenstand

Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH GmbH) zeigte dem diesjährigen internationalen Publikum der EXPO REAL, welche Möglichkeiten die Wirtschaftsregion Nordheide bietet.
Mit 44.536 Teilnehmern und 2.095 Ausstellern ist Europas wichtigster Branchentreff für Immobilien und Investitionen auch in diesem Jahr wieder gewachsen.
„Die EXPO REAL 2018 reflektiert den Boom in der Immobilienwirtschaft und stellt einen neuen Rekord auf: 2095 internationale Unternehmen, Städte und Regionen stellten aus, 2017 waren es 2.003“, berichtet Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe München.
Lesen Sie hier über die weiteren Mitaussteller auf dem Niedersachsenstand und welches die Trendthemen waren.

René Meyer in die IHK-Vollversammlung 2019-2023 gewählt

Mit einem hohen Stimmenanteil wurde René Meyer, Prokurist und stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH, bei der Wahl für die IHK-Vollversammlung Lüneburg-Wolfsburg 2019-2023 als neues Mitglied gewählt. Damit bleibt die Interessenvertretung in der Kammer erhalten, nachdem Wilfried Seyer zum Ablauf der Legislatur aus dem Parlament der Wirtschaft ausscheidet. Die Vollversammlung der jeweiligen Industrie- und Handelskammern macht sich stark für die Wirtschaft der Region und gestaltet aktiv die wirtschaftliche Zukunft. Jedes Gremium Mitglied vertritt dabei die Interessen seiner Branche. 100 Unternehmerinnen und Unternehmer wurden gewählt, die in den kommenden fünf Jahren der IHK-Vollversammlung angehören werden. 19 von ihnen kommen aus dem Landkreis Harburg. Die neue Vollversammlung wird sich am 31. Januar 2019 konstituieren.

E-Mobilität als Business Case für Betriebe - NIREM Veranstaltung am 14.11.18

Die Veranstaltung stellt die Studie „Elektromobilität in der Region Lüneburg“ des Verbundsprojekts der Landkreise und LEADER-/ILE-Regionen vor. Einen direkten Praxisbezug liefert die Vorstellung des Projekts „Erneuerbare Energien und Elektromobilität in KMU: Eine Business Case-Analyse im mobilen Pflegebetrieb“.
Die Veranstaltungen des Projektes „Nachhaltigkeitsinnovationen im regionalen Mittelstand“ (NIREM) sind darauf ausgerichtet kleine und mittelständische Unternehmen bei ihrem Nachhaltigkeitsmanagement weiterzubringen – praxisnah und informativ.
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich.
Veranstaltungsort Winsen, Schloßplatz 6, Kreisverwaltung Gebäude 2, Sitzungsraum B013


"Out of Office" - Ausstellung ab dem 07.11.2018

Roboter Wenn Roboter und KI für uns arbeiten…“ – mit diesem Thema beschäftigt sich die Ausstellung Out of Office im Museum für Arbeit in Hamburg ab dem 07.11.2018 – 19.05.2019. In 11 Stationen zeigt die Ausstellung, welche fundamentalen Umbrüche durch Künstliche Intelligenz (KI) und Roboter bereits stattfinden und was uns noch bevorsteht. Welche Chancen sollten wir als Gesellschaft ergreifen, mit welchen Risiken müssen wir uns beschäftigen?
Das Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung lädt ein zum Eröffnungsfestival am Sa., 10.11.2018 von 11-20 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich.
Alle weiteren Informationen und das komplette Ausstellungsprogramm finden Sie hier.

Neu bei YOJO: Landkreissuche und Registrierung als Fachkraft


Das Fachkräfteprotal YOJO baut sein Angebot weiter aus: Mit dem Perspektivenfinder ist es nun möglich, gezielt in den einzelnen Landkreisen der Metropolregion Hamburg nach Unternehmen und Jobs sowie News und Terminen zu suchen.
Außerdem können sich ab sofort nicht nur Unternehmen, sondern auch Fachkräfte kostenlos mit einem eigenen Profil bei YOJO registrieren und ihren Lebenslauf hinterlegen, sodass Arbeitgeber sie direkt kontaktieren können.
Alle Informationen zu YOJO finden Sie hier.



Sie erhalten diese E-Mail-Nachricht, weil Sie mit uns als Kunde oder Interessent in Geschäftsbeziehung stehen bzw. sich für das Abonnement des kostenlosen Newsletters der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH angemeldet haben. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.

Fotos: WLH GmbH, Süderelbe AG

Bäckerstraße 6 | 21244 Buchholz | Telefon 04181 / 92 36-0 | Fax 04181 / 92 36-10 | info@wlh.eu | Impressum