Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

und? Sind Sie auch im Jahresendspurt? Es ist ja alle Jahre wieder das gleiche Problem: Es gibt bis Weihnachten noch viel zu viel zu tun und viel zu wenig Zeit für Besinnlichkeit.
Doch in diesem Jahr sind wir hier bei der WLH vorbereitet und verbinden die Arbeit mit der Vorfreude auf das Fest. Da ist zum Beispiel das „Finale 2019“ für unsere erfolgreiche Workshop-Reihe rund um nachhaltige Verpackungen. Welch bessere Zeit gäbe es für solch eine Veranstaltung als die Adventszeit?
Oder das Elektro-Lastenrad des Vereins Buchholz fährt Rad e.V., das noch bis kurz vor Weihnachten bei uns im ISI-Zentrum kostenlos ausgeliehen werden kann. Das Bike transportiert Zuladungen von bis zu 165 kg (inkl. Fahrer). Das sollte für die Weihnachtsgeschenke und auch für ein bisschen sportliches Training vor dem Festtagsschmaus doch reichen, oder?
Und wenn Sie noch überlegen, wie Sie all die Verwandtschaftsbesuche in diesem Jahr unter einen Hut kriegen, hätten wir auch eine Idee: ONEASME, ein Start-up hier bei uns im ISI-Zentrum, erstellt auf der Basis eines Körperscans völlig automatisiert einen maßgenauen Avatar – quasi einen digitalen, lebensechten Vertreter Ihrer selbst. Den können Sie auch als Weihnachtsgruß verschicken … in 3D.
In diesem Sinne: Wir wünschen Ihnen nicht nur viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters, sondern auch eine fröhliche, schöne und entspannte Weihnachtszeit.

Ihr Jens Wrede
Geschäftsführer der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH

Innovative Unternehmen der Region öffnen Türen für Studierende

Besuch bei E&K Automation GmbH Wie sieht die Zukunft der Logistik in der Praxis aus? Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften warfen jetzt auf Einladung der WLH einen Blick hinter die Kulissen der E&K Automation GmbH in Rosengarten sowie der IN-TIME Transport GmbH in Buchholz. Das Ziel: Wissenschaft und Wirtschaft zu vernetzen und Nachwuchskräften den fachlichen Austausch mit führenden Unternehmen zu ermöglichen.
Lesen Sie mehr über den Besuch bei zwei innovativen Unternehmen der Region ...

ONEASME: Avatare und lebensechte Figuren aus dem ISI-Zentrum

ONEASME ONEASME - das heißt soviel wie „Einer wie ich“. Das Start-up aus dem Buchholzer ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation hat ein System entwickelt, das aus einem Körperscan automatisiert einen maßgenauen Avatar generieren kann. Dieser kann zum Beispiel für die passgenaue Bestellung von Bekleidung, im Gaming-Bereich oder auch im medizinischen Sektor genutzt werden.
Aktuell stellt sich das Start-up mit seinem Produkt in Buchholz der Öffentlichkeit vor ...

Verpackungs-Treff vernetzt Unternehmen aus Produktion und Handel

Verpackungs-Workshop Das Design von Verpackungen kann über Erfolg oder Misserfolg von Produkten entscheiden. „Dabei stehen Unternehmen gleich vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen – angefangen bei der Wahl der geeigneten Materialien und Technologien bis hin zu gesetzlichen Vorgaben“, sagt Anne Schneider, Projektleiterin Innovation der WLH. Plastik, Papier, Glas, Aluminium? Edel oder funktional? Und wie steht es dabei um die Nachhaltigkeit? Um regionale Unternehmen auf ihrem Weg zu innovativen und zukunftsfähigen Verpackungslösungen zu unterstützten, setzt die WLH ihre erfolgreiche Workshop-Reihe fort. 
Am 10. Dezember gibt es für Unternehmen noch einmal Gelegenheit, sich Feedback für eigene Verpackungslösungen zu holen ...

"Wirtschaftsförderung vor Ort" widmet sich der Generation Z

Wirtschaftsförderung vor Ort im landkreis Harburg Die Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsförderung vor Ort“ bietet kleinen und mittleren Unternehmen eine Plattform für den Austausch und die Information zu aktuellen Themen. Auch bei der neuen Staffel stehen wieder spannende Themen auf dem Programm. Beim nächsten Treffen am 27. Februar geht es in Tostedt um die Frage: „Generation Z – Wie sie tickt, was sie antreibt und warum Sie unbedingt darauf vorbereitet sein sollten“. Im Expertenvortrag wird Wiebke Krohn, Arbeitgeberberaterin für Personalentwicklung und soziale Innovation beim Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen e. V., ein anschauliches Bild der Generation Z zeichnen. 
Hier finden Sie weitere Informationen ...

„Der TIP Innovationspark Nordheide setzt Impulse weit über die Region hinaus“

Spatenstich für den TIP Innovationspark Nordheide Wer von Buchholz aus in Richtung Autobahn fährt, kann den Beginn der Erschließungsarbeiten inzwischen deutlich erkennen: Mit dem ersten Spatenstich für den TIP Innovationspark Nordheide gab die WLH gemeinsam mit Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit den offiziellen Startschuss für das Projekt. „Für den Landkreis Harburg ist dieses Projekt ein ganz Wichtiges, ein Projekt das starke Impulse weit über die Region hinaus setzen wird“, sagte Landrat Rainer Rempe.
Hier können Sie noch einmal alles über den ersten Spatenstich lesen ....

Kostenfrei ausleihen und losfahren: ISI-Zentrum ist Verleihstation für das neue Buchholzer Lastenrad

Lastenrad für Buchholz im ISI-Zentrum Das Team der WLH unterstützt neue und zeitgemäße Mobilitätskonzepte: Noch bis einschließlich 20. Dezember gehört unser ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation in der Bäckerstraße 6 zu den ersten Verleihstationen der neuen „Lastenräder für Buchholz“.  Jeder, der einmal einen der praktischen Alltagshelfer fahren möchte, kann sich das Bike kostenfrei reservieren und ausleihen. Der Verleih wird über den Verein Buchholz fährt Rad e.V. organisiert.
Einfach auf lastenrad-buchholz.de registrieren, buchen und losfahren! Hier gibt es Infos...

Nachhaltige Ideen und Konzepte für Gebäude - Vortragsreihe über zukunftsgerechtes Bauen wird fortgesetzt

NIREM - Innovationen am Bau - Initiatoren und Workshops Save the date! 2020 geht es weiter mit der Vortragsreihe „Zukunftsgerechtes Bauen. Innovativ und nachhaltig": Den Auftakt macht am 22. Januar das Thema „Energie und Gebäudetechnik für öffentliche Gebäude und Gewerbebauten“. Am 19. Februar steht „Energie und Gebäudetechnik für Privathäuser“ auf dem Programm. Am 25. März widmet sich die Reihe der Frage „Building Information Modeling: Ein Nachhaltigkeitsansatz für die Bauindustrie?“ Veranstaltungsort ist das ISI-Zentrum in Buchholz (Beginn: jeweils 17 Uhr).
Weitere Infos und Anmeldung unter www.hs21.de/zukunft-bauen...

Start-up! Jetzt bewerben für die neue Matching-Runde beim Business Angels Netzwerk Elbe-Weser

„Connecting ideas & money“ heißt es wieder beim Business Angels Netzwerk Elbe-Weser e.V. (BANEW): Am 11. Dezember findet der letzte Matching-Abend 2019 statt. Start-ups, die auf der Suche nach Kapitalgebern sind, können sich ab sofort für die nächste Matching-Runde im neuen Jahr bewerben. Auch weiteren Investoren steht das Business Angels Netzwerk Elbe-Weser offen. BANEW ist eine Initiative der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH, der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade und der Wirtschaftsförderung im Landkreis Rotenburg. Das Netzwerk verfügt über vielfältige Branchenerfahrungen und Fachkompetenzen, ganz gleich ob aus Niedersachsen, Bremen, aus der Metropolregion Hamburg oder der Region Lüneburger Heide.
Hier finden Sie weitere Informationen ...

Sie erhalten diese E-Mail-Nachricht, weil Sie mit uns als Kunde oder Interessent in Geschäftsbeziehung stehen bzw. sich für das Abonnement des kostenlosen Newsletters der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH angemeldet haben. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.

Fotos: WLH, Landkreis Harburg, @kerstinmeier.com

Bäckerstraße 6 | 21244 Buchholz | Telefon 04181 / 92 36-0 | Fax 04181 / 92 36-10 | info@wlh.eu | Impressum