Liebe Leserinnen und Leser unseres September-Newsletters,

häufig werfen wir an dieser Stelle einen Blick in die jüngere Vergangenheit, denken über wirtschaftliche Entwicklungen und Ereignisse nach oder freuen uns über Projekt-Meilensteine. Doch heute wollen wir unserer Zeit mal einen Sprung voraus sein: Sie werden vielleicht in den Medien gelesen haben, dass wir mit der erfolgreichen Bewerbung um eine eigene 5G-Campuslizenz für den TIP Innovationspark Nordheide zu den ersten Standorten gehören, die Unternehmen künftig das hochverfügbare und schnelle Mobilfunknetz zur Verfügung stellen können.
Die Datenübertragung in Echtzeit wird Forschung und Entwicklung im TIP Innovationspark vorantreiben. Sie wird die Grundlage für eine Vielzahl „smarter" technologischer Anwendungen sein – von der automatisierten Produktion, über neue Formen der Mensch-Maschine-Kommunikation bis hin zum autonomen Fahren. Sicherlich wird sich das volle Potenzial von 5G erst in der Zukunft noch beweisen müssen, wenn Projekte und Technologien rund um den Mobilfunkstandard ausgereifter sind und die Test-Phase überwunden haben. Aber: Wenn wir heute von Zukunft sprechen, dann müssen wir auch heute schon in die Zukunft denken. Mit dem TIP sind wir auf einem guten Weg.

Ihr Jens Wrede
Geschäftsführer der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH

Startklar für die Technologien der Zukunft: TIP Innovationspark erhält 5G-Campuslizenz

Zeigen die 5G-Campuslizenz: Jennifer Coordes und Jens Wrede auf der Baustelle des TIP Innovationspark Nordheide Die Bundesnetzagentur hat dem TIP Innovationspark Nordheide die Lizenz für ein eigenes, privates 5G-Campusnetz zugeteilt. Damit gehört der TIP – der aktuell noch bis Sommer 2021 durch die WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH erschlossen wird – zu den ersten Wirtschafts- und Gewerbegebieten im Großraum Hamburg, das Unternehmen den hochverfügbaren, zuverlässigen und sicheren Funkstandard für Forschung, Entwicklung, digitale Produktion und Dienstleistung zur Verfügung stellen kann.
Wie Unternehmen im TIP Innovationspark vom 5G-Campusnetz profitieren können...

„Was Licht mit uns macht“ – TREFFPUNKT INNOVATION erstmals auch als Livestream

Prof. Roland Greule, Referent beim Treffpunkt Innovation der WLH Prof. Dr.-Ing. Roland Greule (HAW – Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg) führt so schnell niemand „hinters Licht“. Er ist Experte, wenn es um Lichtdesign und Beleuchtungstechnik, Farbmetrik, Digital Reality und die Wirkung von Licht auf unser Leben und Arbeiten geht. Bei unserem kommenden TREFFPUNKT INNOVATION erklärt er an einem besonderen Veranstaltungsort „Was Licht mit uns macht“. Der Netzwerkabend wird erstmals auch als Livestream übertragen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Hier können Sie sich für die persönliche Teilnahme oder den Livestream anmelden...

Erster Spatenstich für das neue Gewerbegebiet „Trelder Straße“ in Drestedt

Spatenstich für das Gewerbegebiet Trelder Staße in Drestedt An die Spaten, fertig, los! Die Erschließungsarbeiten für das neue Gewerbegebiet in Drestedt schreiten voran. Mit dem offiziellen Ersten Spatenstich gaben jetzt Bürgermeister Bernd Apel sowie René Meyer und Niklas Waetcke von der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH das Startsignal für die Entwicklung der insgesamt 2,6 Hektar großen Fläche. Das Gewerbegebiet bietet vor allem kleinen und mittleren regionalen Unternehmen neue Standort-Perspektiven.
Lesen Sie mehr über den Spatenstich für das Gewerbegebiet „Trelder Straße“ in Drestedt ...

Menschen aus dem ISI-Zentrum: Unternehmen und Coworker stellen sich vor ...

Coworker und Unternehmen im ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation Wir freuen uns immer über neue Gesichter und Menschen mit spannenden Ideen bei uns im ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation in Buchholz. Würden auch Sie gerne wissen, wer hier im Hause sein Business voranbringt? Dann dürfen wir Ihnen heute vorstellen:
4 Coworker und Unternehmer, die mobil und ortsungebunden im ISI-Zentrum arbeiten ...

„Beratungstag Investitionen und Fördermittel“ für Unternehmen am 2. Oktober 2020

Beratungstag Investitionen und Fördermittel Unterstützung durch Experten bei der Realisierung von Projekten, Innovations- und Investitionsvorhaben in Unternehmen bietet der neue „Beratungstag Investitionen und Fördermittel“ der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH. Der nächste Termin für die persönlichen und vertraulichen Einzelberatungen ist der 2. Oktober 2020.
Die Beratung ist kostenfrei. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns ...

KfW prämiert erfolgreiche Unternehmensgründungen – Bewerbungsfrist endet am 21. September 2020

Logo KfW Award Gründen 2020 Die KfW-Bankengruppe zeichnet auch in diesem Jahr erfolgreiche Gründungen und Start-ups aus. Der Wettbewerb richtet sich an junge Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro vergeben. Prämiert wird pro Bundesland ein Unternehmen sowie ein Bundessieger.
Noch bis zum 21. September läuft die Online-Bewerbungsfrist ...

Gewerbegebiet Egestorf für nachhaltige Quartiersentwicklung ausgezeichnet

Nachhaltigkeitszertifikat für das Gewerbegebiet in Egestorf Als eine der bundesweit ersten Wirtschaftsförderungen treiben wir bei der WLH die Nachhaltigkeits-Zertifizierung neuer Gewerbeflächen im Landkreis Harburg voran. Jüngstes Beispiel ist die Erweiterung des Wirtschaftsgebietes „Hauskoppel“ an der A7 in Egestorf, das vor kurzem mit dem Vorzertifikat in Silber der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) ausgezeichnet worden ist. 
Warum das Siegel für Nachhaltigkeit auch für die Gemeinde ein zentraler Meilenstein ist ...?

„Digital Jetzt“ – Neues Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen

Digital Jetzt! Förderprogramm 2020 „Investitionen von heute. Erfolg von morgen.“ Unter diesem Motto steht das neue Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das BMWi kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“. Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll Firmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren.
Ab dem 7. September ist das Antragstool auf der Seite des BMWi verfügbar ...

3D-Druck und neue Werkstoffe – eine Alternative für KMU?

Neue Verbundstoffe _3D-Druck Wie können zukunftsträchtige neue Werkstoffe in Fertigung und Produktion auch in kleinen und mittleren Unternehmen der Region vermehrt Anwendung finden? Dieser Frage widmet sich das EU-geförderte „Kompetenzzentrum Neue Materialien und Produktion“ (KNMP) und berät auch Unternehmen im Landkreis Harburg kostenfrei rund um das Thema.
Hier erfahren Sie, wie Unternehmen von einem Gespräch mit den Experten profitieren können ...

Verstärkung für das Team der WLH: Wir begrüßen Martina Seidel!

Martina Seidel Unser Team bei der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH hat Verstärkung bekommen. Wir begrüßen Martina Seidel.  Als Projektleiterin im Bereich Finanzen, ausgebildete Industriekauffrau und studierte Wirtschaftswissenschaftlerin ist sie Ihre neue Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Buchhaltung, Finanzen und Controlling und behält die Zahlen immer im Blick.
Herzlich Willkommen im Team ...!

Sie erhalten diese E-Mail-Nachricht, weil Sie mit uns als Kunde oder Interessent in Geschäftsbeziehung stehen bzw. sich für das Abonnement des kostenlosen Newsletters der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH angemeldet haben. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.

Fotos: WLH, canva.com, Manuela Engelking, Marcel van Hove, R. Greule

Bäckerstraße 6 | 21244 Buchholz | Telefon 04181 / 92 36-0 | Fax 04181 / 92 36-10 | info@wlh.eu | Impressum